Eric Stehfest (27) ist heute ein lebensfroher, erfolgreicher Schauspieler und glücklicher Familienvater. Doch das war nicht immer so! Wie der GZSZ-Star 2015 erstmal öffentlich zugab, hatte er eine schlimme Drogenvergangenheit. Auch seine Frau gestand gerade erst, dass sie abhängig war. Nun erschien Erics Autobiografie "9 Tage wach", in der er auch offen über das dunkelste Kapitel spricht: Er stand ganz kurz davor zu sterben.

"Letztlich waren das fast zwei Tage, in denen ich durchgeschlafen habe. Davor hatte ich neun Tage lang nichts gegessen, bis auf einen Joghurt. Ich war davon überzeugt zu sterben, sobald ich einschlafe", erklärte der Let's Dance-Teilnehmer vom letzten Jahr im Interview mit Bunte. Das war der traurige Höhepunkt während seiner Crystal-Meth-Sucht.

Doch irgendwann machte Erics Körper dann doch schlapp und es stand schlecht um ihn: "Schließlich fuhr mein Kreislauf runter und mein Körper hatte keine Reserven mehr, ich war untergewichtig, habe nur noch 50 Kilo gewogen. Ich habe dann einen Tag lang gebraucht, um das Leben für mich abzuschließen und mich bewusst für Schlaftabletten zu entschieden. Dann habe ich einen Abschiedsbrief geschrieben." Doch schließlich wendete sich doch noch alles zum Guten und er schaffte erfolgreich einen Entzug.

Wie viel Spaß Eric mit seinen GZSZ-Kollegen hat, seht ihr im Clip.

Edith und Eric Stehfest mit ihrem Sohn Aaron AmadeusInstagram / edithstehfest
Edith und Eric Stehfest mit ihrem Sohn Aaron Amadeus
Eric Stehfest mit Tanzpartnerin Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2016Sascha Steinbach/Getty Images
Eric Stehfest mit Tanzpartnerin Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2016
Sunny (Valentina Pahde), Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) und Chris Lehmann (Eric Stehfest)RTL / Rolf Baumgartner
Sunny (Valentina Pahde), Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) und Chris Lehmann (Eric Stehfest)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de