Lange ist sie noch nicht bei GZSZ, muss jedoch schon einiges einstecken. Schauspielerin Luise von Finckh (23) stieß im vergangenen November als Annis (Linda Marlen Runge, 31) kleine Halbschwester Jule zur Soap-Familie. Seitdem verdreht die quirlige Blondine den Jungs der Serie ordentlich die Köpfe. Nicht alle Zuschauer sind von der 23-Jährigen begeistert: Der Neuzugang löste im Netz sogar eine heftige Debatte aus.

Auf der Facebook-Seite der beliebten RTL-Soap ist gerade ein Shitstorm gegen Luise ausgebrochen. "Die ist furchtbar" und "Sehr nervig, die Rolle", lauten zwei der Kommentare. Während manche Follower nur von der Rolle sprechen, greifen einige Luise sogar direkt an. "Die kann gleich mit Elena gehen" und "Sie nervt (...) Kann nicht weinen, lacht blöd und trägt die Haare bei ihrer hohen Stirn absolut unvorteilhaft", wettern User. Andere versuchen auch einzulenken und verteidigen die Schauspielerin.

Es sind nicht die ersten bösen Kommentare, mit denen die Berlinerin konfrontiert wird. Bereits zu ihrem Geburtstag beleidigte sie ein User unter dem offiziellen Glückwunsch-Post der Fan-Seite: "Wünsch dir bitte selber zu deinem Geburtstag den Ausstieg. Es ist unerträglich mit dir." Was haltet ihr von der Rolle der Jule Vogt? Macht mit bei unserer Umfrage!

Auch die neue Frisur von Felix von Jascheroff gefällt nicht jedem. Erfahrt mehr im Clip!

Thomas Drechsel im Jahr 2013
Getty Images
Thomas Drechsel im Jahr 2013
Wie gefällt euch die Serien-Figur Jule Vogt?9851 Stimmen
3668
Ich mag Jule. Sie ist total süß und sympathisch
6183
Jule nervt schon ein wenig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de