Davor haben die Mädchen von Germany's next Topmodel am meisten Bammel: Das erste Männer-Shooting steht an. Viele Teilnehmerinnen plagt das schlechte Gewissen, denn zu Hause wartet ihr fester Freund. Wird den GNTM-Girls der enge Körperkontakt zu viel?

"Die Woche steht unter dem Motto 'Boys! Boys! Boys!'", verkündet Juror Thomas Hayo. Die erste Challenge: Die Mädels müssen sich einen Mann auf der Straße suchen und ein heißes Foto machen. "Also grundsätzlich ist das nicht so unser Thema, weil wir alle vier vergeben sind und jetzt nicht so scharf darauf sind", erzählen die Kandidatinnen aus Team Thomas in der ProSieben-Show. Für die GNTM-Girls heißt trotzdem: Augen zu und durch!

An diesem Donnerstag findet das gefürchtete Männer-Shooting statt. Die Mädels müssen dabei auf einem Bett über den Hollywood Boulevard sausen und in sexy Dessous, mit ihren männlichen Shootingpartnern an der Seite, eine gute Figur machen. Eine Challenge, die Respekt einflößt. "Ich mach mir ein bisschen Sorgen, ob ich das hinkriege", "Ich weiß nicht, ob ich das geschissen bekomme" oder "Ich will den jetzt nicht küssen", sind nur einige besorgte Kommentare der Mädchen.

Was sagt ihr zu der Reaktion der Mädchen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Amerikanische Ausgabe von Harper's Bazaar im April, 2017
Andrew Toth
Amerikanische Ausgabe von Harper's Bazaar im April, 2017
Model Heidi Klum und Sänger Seal bei den Grammys 2010
Gabriel Bouys/ Getty Images
Model Heidi Klum und Sänger Seal bei den Grammys 2010
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Fester Freund und ein schlechtes Gewissen bei den GNTM-Girls: Was sagt ihr dazu?2008 Stimmen
1376
Total übertrieben! Das gehört zum Model-Alltag!
632
Total verständlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de