Am Samstagabend lief die erste Live-Show von DSDS. 13 Kandidaten gaben auf der Bühne ihr Bestes, doch nicht alle schafften es in die nächste Runde. Matthias Bonrath, Angelika Ewa Turo (28) und Mihaela Cataj flogen raus. Promiflash traf sie direkt nach der Show und erfuhr, wie sie die Entscheidung verkraftet haben!

Mihaela wirkte auf ihr Show-Aus angesprochen ziemlich gefasst: "Mir geht es eigentlich ganz gut. Ich freue mich nicht über die Entscheidung, aber ich habe es erwartet." Sie sei nicht so überrascht, dass sie gehen musste, weil sie nicht so präsent gewesen sei. "Im Recall habe ich nicht so viel geredet. Und ich glaube, das war der Moment, als ich dachte, die Leute rufen nicht für mich an." Damit sollte sie recht behalten!

Bei den beiden anderen Kandidaten saß der Schmerz ebenfalls nicht tief. "Mir geht es sehr gut. Ich habe damit gerechnet, ich freue mich jetzt aber auch auf mein Zuhause, auf meine kleine Familie", erzählte Angelika nach der Sendung. Die junge Mutter hatte bereits im vergangenen Jahr an DSDS teilgenommen. Für Matthias sei die Entscheidung auch vollkommen in Ordnung: "Wenn die Zuschauer das so entschieden haben. Für mich ist das ok, alles gut."

Im Clip erfahrt ihr, warum DSDS-Favorit Andrea Renzullo (21) nicht in den Mottoshows dabei ist:

Dieter Bohlen, DSDS-ChefjurorMathis Wienand/Getty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"Andreas Rentz/Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Musiker Kay One und Produzent Dieter BohlenSascha Steinbach/GettyImages
Musiker Kay One und Produzent Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de