Hater-Kommentare lassen auch eine Blake Lively (29) nicht kalt. Eigentlich ist die Gossip Girl-Schönheit für ihr atemberaubendes Strahlen und ihre unbeschwerte Art bekannt. Eine Sache bereitet ihr allerdings Kopfzerbrechen: Böse Kommentare im Internet, unter denen vor allem Stars oftmals leiden müssen. Diese Tatsache musste die Schauspielerin bereits am eigenen Leib erfahren – und das löste bei ihr eine kleine Krise aus.

Für ein Behind-The-Scenes-Video zu ihrem Cover-Shooting für das Magazin Variety stand die 29-Jährige offen Rede und Antwort. Auf die Frage, ob sie sich selbst googlen würde, verriet sie: "Ich habe es früher getan und es endete in einer Depression." Fast 22 Millionen Ergebnisse werden angezeigt, wenn man den Namen des Hollywood-Stars in besagter Suchmaschine eingibt. Dass davon nicht alle positiv sind, ist nicht verwunderlich. Aus diesem Fehler hat sie jedoch gelernt und zog die Reißleine: "Ich denke, es ist eine gute Faustregel, sich selbst nicht zu googeln, denn das Internet ist nicht gerade nett."

Jetzt schenkt sie ihre Aufmerksamkeit lieber voll und ganz ihren zwei süßen Töchtern James (2) und Ines. Die beiden halten sie übrigens ordentlich auf Trab. Im Interview verriet sie weiter, dass ihre Mädels den Film "Der Zauberer von Oz" vergöttern: "Meine Töchter lieben ihn, also schaue ich ihn wohl 60 Mal die Woche."

Auch mit ihrem Gatten Ryan (40) hat sie einen wahren Glücksgriff gemacht. Wie der seine Blake im Kreißsaal neckisch ärgerte, könnt ihr im Clip sehen!

Blake Lively, "Gossip Girl"-StarMatthew Eisman / Getty Images
Blake Lively, "Gossip Girl"-Star
Blake Lively bei den People's Choice Awards 2017Kevin Winter / Staff / Getty Images
Blake Lively bei den People's Choice Awards 2017
Blake Lively und Tochter JamesMark Ralston / Staff / Getty Images
Blake Lively und Tochter James


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de