Ganz oben dabei – was für eine Ehre! Victoria Beckham (43) wurde für ihre Errungenschaften in der Mode-Industrie mit dem Order of the British Empire – dem britischen Verdienstorden – ausgezeichnet. Als ob das nicht genug wäre, überreichte ihr den Orden kein Geringerer als Prinz William (34) höchstpersönlich!

Dem Telegraph zufolge sagte die vierfache Mutter nach der Zeremonie im Buckingham-Palast: "Ich bin stolz darauf, Britin zu sein. Und ich fühle mich geehrt, den OBE entgegenzunehmen, empfinde aber auch eine gewisse Demut." Motivierende Worte hielt Victoria für alle parat, die gern selbst etwas gestalten möchten. "Wenn man große Träume hat und hart arbeitet, kann man Großartiges erreichen."

Auch privat kennen sich Victoria und Prinz William. Der Daily Mail zufolge freundeten sich David (41) und William 2010 bei der Fußball-WM in Südafrika an. Und ein Jahr später waren Posh und Becks zur Hochzeit von Kate und William geladen.

Nicht immer bekommt das Ex-Spice Girl nur Gutes zu hören, wie ihr im Video sehen könnt.

Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Prinz William, David Beckham und Prinz Harry, 2010
Getty Images
Prinz William, David Beckham und Prinz Harry, 2010
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de