Was für eine Enttäuschung für eingefleischte Shades of Grey-Fans! Gestern Abend feierte der erste Teil der heißen Erotikfilm-Reihe seine deutsche Free-TV-Premiere auf RTL. Für einige Zuschauer lief das aber viel zu züchtig ab. Sie kritisierten: Der Sender habe die besten Szenen einfach eiskalt rausgeschnitten! Nicht nur auf Twitter ließen einige enttäuschte Fans ihrer Wut freien Lauf. Auch Promiflash erreichte die eine oder andere verärgerte Zuschauermail: "Das war von RTL ja wohl ein Lacher. Der Film war geschnitten ohne Ende. [...] Die Zuschauer, die sich das mit ewig langer Werbung angesehen haben, können einem nur leid tun." Für den Sender bedeutete die leidenschaftliche Liebesgeschichte rund um Anastasia Steele (Dakota Johnson, 27) und Christian Grey (Jamie Dornan, 34) jedoch einen Riesenerfolg: RTL feierte am gestrigen Abend die beste Reichweite seit über einem Jahr!

RTL zerrupft "Shades of Grey": Fans um beste Szenen betrogenUniversal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de