Jenny Frankhauser (24) hat endlich ihren Traumbody! Dank Schokoladenverzicht und regelmäßigen Besuchen im Fitnessstudio hat die kleine Schwester von Daniela Katzenberger (30) ordentlich abgespeckt – ihre Kurven möchte die YouTuberin aber trotzdem behalten!

Auf ihrem Instagram-Account teilte die Mini-Katze ein Spiegel-Selfie aus dem Fitnessstudio, das sie in einem sportlichen Outfit und mit einem strahlenden Lächeln zeigt. Diesen Post versah Jenny unter anderem mit dem Hashtag #fraumitkurvenundstolzdarauf. Mit einem weiteren Hashtag nahm die frühere Blondine potenziellen Hatern den Wind aus den Segeln: "Tut mir leid. Ich bin nicht perfekt!" Damit bewies die 24-Jährige, dass sie nicht vor hat, in Size-Zero reinpassen zu wollen, sondern ein gesundes Körperbild verfolgt.

Diese Einstellung finden auch ihre Fans toll und gratulieren Jenny zu ihrem tollen Körper: "Hammerfigur", "Bist doch knackig genug" und "sportlich, sportlich", lauten einige der Kommentare unter ihrem Fitness-Pic. Was haltet ihr von Jennys Einstellung? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Wie die YouTuberin vor ihrer Verwandlung aussah, seht ihr im nachfolgenden Clip.

Jennifer Frankhauser im Juli 2016 in Düsseldorf
Getty Images
Jennifer Frankhauser im Juli 2016 in Düsseldorf
Jennifer Frankhauser und Daniela Katzenberger im Jahr 2015
Getty Images
Jennifer Frankhauser und Daniela Katzenberger im Jahr 2015
Die Halbschwestern Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser 2014
Getty Images
Die Halbschwestern Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser 2014
Wie findet ihr Jennys Einstellung zum Sport?554 Stimmen
485
Gut, dass sie sportlich ist, aber damit nicht übertreibt!
69
Also ich finde, sie müsste gar keinen Sport machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de