Das war wohl eine Magarita zu viel! Kourtney Kardashian (38) verbringt gerade mit ihrer Schwester Kim (36) und guten Freundinnen anlässlich ihres Geburtstags ein Party-Wochenende in Mexiko und lässt es dort ordentlich krachen! Doch die Gute hätte den letzten Drink im Nachhinein lieber stehen lassen sollen.

"Kourtney kann einfach nicht damit aufhören, nackt ein Rad zu schlagen", schreibt die Ehefrau von Kanye West (39) via Twitter. Es ging allerdings nicht nur heiß her im mexikanischen Punta Mita. Die feuchtfröhliche Party endete eher unappetitlich. Nach der wilden Feierei soll die Älteste des Kardashian-Clans viermal in ihr eigenes Bett gebrochen haben und daraufhin darin eingeschlafen sein. Lecker! Diese Ekel-News lässt jetzt zumindest einer von Kims Tweets verlauten.

Was megaeklig klingt, ist allerdings auch echt gefährlich. Schließlich hätte die Dreifach-Mami an ihrem Erbrochenen auch ersticken können. Aber zum Glück ist ja alles gut gegangen. Was haltet ihr denn von Kourtneys Party-Gekotze? Kann passieren oder total daneben? Stimmt in unserem Voting darüber ab.

Wie sexy die frischgebackene 38-Jährige ihr neues Lebensjahr beginnt, davon könnt ihr euch hier überzeugen:

Kourtney Kardashian (Dritte v. rechts) mit Freundinnen in MexikoSplash News
Kourtney Kardashian (Dritte v. rechts) mit Freundinnen in Mexiko
Kim und Kourtney Kardashian bei der Filmpremiere von "The Promise" in L.A.Xavier Collin/IPA/Splash News
Kim und Kourtney Kardashian bei der Filmpremiere von "The Promise" in L.A.
Kourtney KardashianInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian
Was meint ihr: Kourtney Kardashians Gekotze – peinlich oder lustig?3676 Stimmen
2804
Total daneben! Die Frau ist keine 16 Jahre alt mehr
872
Superlustig! Sowas kann doch mal passieren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de