Den Zuschauern dürfte das ganz und gar nicht schmecken! Am kommenden Sonntag steht die 60. Folge der beliebten Koch-Show Grill den Henssler auf dem Programm – und darin sorgt ausgerechnet der Star-Gastronom höchstpersönlich für einen handfesten Show-Skandal. Steffen Henssler (44) mutiert nämlich zur Diva und weigert sich einfach, den Kochlöffel zu schwingen!

Der Grund? Die Zutaten, aus denen er im Improgang spontan ein Gericht zaubern soll, lassen ihm wohl nicht gerade das Wasser im Munde zusammenlaufen. Die Reaktion folgt prompt: "Mein Teller bleibt heute leer!" Stattdessen überreicht der Profi-Koch der Jury rund um Reiner Calmund (68) nichts weiter, als eine Knoblauchzehe auf einem blanken Teller – so viel verrät VOX in der Sendungsvorschau schon einmal.

Damit dürften Hensslers prominente Gegner doch eigentlich leichtes Spiel haben. In der kommenden Show tritt mit Stand-up-Comedian Chris Tall (25), Schauspielerin Jessica Ginkel (36) und Club der roten Bänder-Star Timur Bartels (21) das bisher jüngste Promi-Team im erbitterten Koch-Wettkampf gegen Steffen an.

Warum der TV-Koch die Arbeit verweigert, erfahren die Zuschauer am Sonntag, den 30. April, um 20:15 Uhr auf VOX. Einen weiteren "Grill den Henssler"-Show-Knaller bekommt ihr im folgenden Clip.

Steffen Henssler, TV-Koch
Getty Images
Steffen Henssler, TV-Koch
Jessica Ginkel beim "RTL-Serienreif!"-Pressegespräch 2017
Getty Images / Christian Augustin
Jessica Ginkel beim "RTL-Serienreif!"-Pressegespräch 2017
Jessica Ginkel bei der RTL-Programmpräsentation 2016
Getty Images / Christian Augustin
Jessica Ginkel bei der RTL-Programmpräsentation 2016
Warum schmeißt Steffen Henssler wohl den Kochlöffel?3446 Stimmen
445
Ich denke, in der 60. Folge hat er einfach keine Lust mehr auf die Show.
2448
Ich glaube, er will einfach nur die Zuschauer ein bisschen veräppeln.
553
Ich vermute, er will es dem megajungen Promi-Team etwas leichter machen – Welpenschutz sozusagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de