Das Kochen rückt bei Grill den Henssler immer mehr in den Hintergrund. Während die Töpfe dampften, versuchte Ruth Moschner (41) jedes noch so private Detail aus den Promis rauszukitzeln. Heute zu Gast: Alexander Keen (34) – besser bekannt als Honey. Der Ex von Kim Hnizdo (20) musste eine Demütigung nach der anderen über sich ergehen lassen. Die Netzgemeinde hat eine klare Meinung dazu: Das Honey-Bashing ging zu weit!

Steffen Henssler (44) hat sich für das Koch-Duell gegen Honey etwas Besonderes ausgedacht: Zum dritten Gang holte er Gina-Lisa Lohfink (30) ins Studio und gab seine Kochschürze quasi an das TV-Sternchen ab. Er stand ihr jedoch als Coach zur Seite und feuerte einen Diss nach dem anderen gegen Honey ab: "Für die Pfeife wird es schon reichen!" Auch Ruth Moschner warf Alex vor, er würde nur eine Show abziehen. Gina-Lisa legte nach: "Ich weiß nicht, ob er mich ausnutzt, um noch berühmter zu werden."

Zu viel für die Netzgemeinde: "Der Umgang mit Honey ist ziemlich geschmacklos", "Die Sendung ist nicht fair", "Es ist schon heftig, wie er fertiggemacht wird" und "Echt fies, wie Honey vorgeführt wird", sind nur einige Kommentare der Facebook-User. Was sagt ihr zum Honey-Bashing? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Star-Koch Steffen HensslerVOX/Timmo Schreiber
Star-Koch Steffen Henssler
Gina-Lisa Lohfink, TV-StarInstagram / ginalisa2309
Gina-Lisa Lohfink, TV-Star
Alexander "Honey" Keen bei "Das Perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial"VOX / Bernd-Michael Maurer
Alexander "Honey" Keen bei "Das Perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial"
Honey-Bashing bei "Grill den Henssler": Was sagt ihr dazu?8169 Stimmen
2884
Total übertrieben und gemein!
5285
Mega lustig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de