Der FC Bayern München hat es wieder geschafft. Zwar mussten sie in diesem Jahr sowohl in der Champions League als auch im DFB-Pokal frühzeitig ausscheiden, aber zumindest ein großer Gewinn ist ihnen wieder sicher. Im Bundesliga-Match gegen den VfL Wolfsburg konnten die Jungs heute ihren fünften Deutschen Meistertitel in Folge holen.

Mit einem phänomenalen 6:0-Sieg gegen die Wolfsburger schnappten sie sich auch diesmal vorzeitig die Meisterschale, die Spiele der 1. Fußballbundesliga laufen noch bis zum 20. Mai. Die Freude der Spieler war groß und gemeinsam mit ihren Fans feierten sie noch direkt im Wolfsburger Stadion ihren Triumph. Natürlich hatte der Münchner Verein schon vorgesagt und stattete seine Spieler gleich mit Meister-Shirts aus, auf denen eine Hand abgebildet ist: fünf Finger, fünf Titel. "Fünf Mal in Folge, das ist unglaublich. Wir sind ein total verdienter Meister geworden", freute sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (61) bei Sky.

Auch in der Kabine jubelten die Sportler weiter. Thomas Müller (27), der eines der Siegestore schoss, und Philipp Lahm (33) posteten ein cooles Instagram-Pic mit erhobenem Daumen: "Yes! Deutscher Meister! 5 in a row."

Shkodran Mustafi, Jérôme Boateng, Sami Khedira und Thomas Müller bei der EM 2016
Getty Images
Shkodran Mustafi, Jérôme Boateng, Sami Khedira und Thomas Müller bei der EM 2016
Ana Ivanovic mit Bastian Schweinsteier und Thomas Müller
Andreas Rentz / Getty; David Ramos/Getty Images
Ana Ivanovic mit Bastian Schweinsteier und Thomas Müller
Thomas Müller und Benedikt Höwedes bei der EM 2016
Alexander Hassenstein/Getty Images
Thomas Müller und Benedikt Höwedes bei der EM 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de