Huch, wann ist das denn passiert? Im Januar strahlte Fabian Hambüchen (29) auf dem roten Teppich der Lambertz Monday Night noch mit seiner Liebsten Marcia um die Wette, jetzt gehen die beiden getrennte Wege. Das einst so glückliche Pärchen hat sich nach zwei Jahren getrennt.

Gegenüber Bild Online verriet der Sportler jetzt: "Ja, ich habe mich von Marcia getrennt. Nach reiflicher Überlegung musste ich feststellen, dass unser Lebensmodell und unsere Zukunftspläne einfach zu unterschiedlich waren." Skurril, schließlich sind die beiden morgen Abend noch als verliebtes Duo in der Vox-Show "The Story of my Life" zu sehen, sprechen dort sogar über ihre gemeinsamen Zukunftspläne. So macht Fabian seiner Liebsten nicht nur eine rührende Liebeserklärung, auch die Brünette schwärmt: "Grundsätzlich sind wir uns einig, dass wir mal eine Familie gründen wollen." Was die Zuschauer aber nicht wissen: Die Sendung wurde bereits im Dezember aufgezeichnet, lange bevor sich die Turteltauben dazu entschieden haben, ihre Beziehung zu beenden.

Nach seinem Karriere-Aus wolle es Fabian in Zukunft ruhiger angehen lassen. Auf seinem Plan stehe vor allem Reisen. Anscheinend kamen er und die Lehramtsstudentin da nicht auf einen Nenner.

Fabian Hambüchen
Getty Images
Fabian Hambüchen
Fabian Hambüchen und seine Freundin Nina beim Sportpresseball
Getty Images
Fabian Hambüchen und seine Freundin Nina beim Sportpresseball
Sportstudentin Nina und Freund Fabian Hambüchen
Getty Images
Sportstudentin Nina und Freund Fabian Hambüchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de