Serien-Liebhaber, aufgepasst! Seit mittlerweile über zehn Jahren fiebern die Fans von Grey's Anatomy mit, wenn Meredith Grey (Ellen Pompeo, 47), Jackson Avery (Jesse Williams, 35) und Co. am OP-Tisch stehen und Leben retten. Das beliebte Krankenhaus-Drama ist für viele Zuschauer ein absolutes Muss und aus dem TV schon gar nicht mehr wegzudenken! Was allerdings die wenigsten wissen: Die Kult-Serie hieß in der Entwurfsfassung ganz anders.

Die US-Zeitschrift ELLE veröffentlichte jetzt eine Liste mit 20 wohlbehüteten Geheimnissen. Unter dem Titel "20 Dinge, die du noch nicht über 'Grey's Anatomy' wusstest" überrascht bereits der erste Punkt! "Der Name war einmal ganz anders: Der Titel des ursprünglichen Entwurfs ist einfach 'Surgeons'", enthüllt das Magazin. Dieser doch ziemlich unkreative und unspektakuläre Titel lautet ins Deutsche übersetzt "Chirurgen". Zudem sollte auch Merediths Mutter Ellis einen anderen Namen tragen: Helen.

Gut, dass es sich Serien-Schöpferin Shonda Rhimes (47) noch mal anders überlegt hat, obwohl die Namensgebung eigentlich nicht abwegig gewesen wäre. Schließlich geht es in der Arztserie um das Leben junger Chirurgen. Wie es scheint, werden die Ärzte auch noch ein Weilchen operieren. Hauptdarstellerin Ellen plauderte neulich aus, dem Cast noch lange erhalten zu bleiben. Welcher Titel gefällt euch besser? Macht mit bei unserer Umfrage!

Welcher Serien-Hottie gerade wieder frisch auf dem Markt ist, seht ihr im Clip!

Ellen Pompeo und Sandra Oh während Dreharbeiten zu "Grey's Anatomy" 2014Everett Collection / actionpress
Ellen Pompeo und Sandra Oh während Dreharbeiten zu "Grey's Anatomy" 2014
Der Cast von "Grey's Anatomy"Everett Collection
Der Cast von "Grey's Anatomy"
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-StarJen Lowery/SilverHub / ActionPress
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Star
Welcher Titel passt besser zu Meredith Grey und Co.?4816 Stimmen
4476
Mir gefällt "Grey's Anatomy" am besten!
340
"Surgeons" wäre auch ganz cool gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de