Sie ist eine ganz entspannte Mama. Mit drei Söhnen muss Megan Fox (30) jede Menge Trubel und Action wegstecken. Ihr Trick: Sie lässt ihren Kindern Freiraum und ihren eigenen Willen - auch bei der "Kleider"-Wahl. Noah (4) und sein Bruder Bodhi (3) werden in der Öffentlichkeit immer mal wieder in Mädchenkleidern gesichtet, was jetzt eine rege Online-Debatte auslöste.

Ein Familienausflug in Malibu sorgte auf Twitter jetzt für eine wahre Grundsatzdiskussion bei den Fans. Dabei ging es um die Frage, ob es falsch sei, dass Megan und ihr Mann Brian Austin Green (43) ihren Kindern augenscheinlich keine klaren Geschlechterrollen beibringen. Das Paar war gemeinsam mit seinen zwei älteren Söhnen und Baby Journey auf einem Spielplatz und verkörperte dabei den Inbegriff einer glücklichen Hollywood-Family. Viele Twitter-User fanden aber vor allem bemerkenswert, dass Megans vier- und dreijährige Jungs in Kleidern herumliefen. Während Bodhi ein kurzes Dress über Hose und Shirt gezogen hatte und so wirkte, als ahme er nur seinen großen Bruder nach, war Noahs Kleidung schon auffälliger: Er trug ein langes, pinkes Kleid. Während ihre Mutter Megan offenbar nichts Merkwürdiges am Aussehen ihrer Sprösslinge finden kann, sieht das die Twitter-Gemeinde ein bisschen anders.

Viele Menschen loben den relaxten Umgang der einstigen Transformers-Darstellerin mit den Vorlieben ihrer Söhne. "Megan Fox hält nichts davon, ihren Söhnen Geschlechterrollen aufzuzwingen und ich unterstütze das zu 100 Prozent", brachte eine junge Frau die Debatte ins Rollen. Andere Leute unterstützen diese Ansicht: "Kinder ihre eigene Identität formen zu lassen, ohne ihnen unsere geschlechtsspezifischen Erwartungen aufzuzwingen, ist gesund für sie." Es gibt allerdings auch Gegenstimmen: "Gibt es nicht soziologische Studien, die beweisen, dass dies schlecht für Kinder ist?" Ein junger Mann glaubt sogar: "Sie möchte einfach lieber ein Mädchen statt einen Jungen." Wie ist eure Meinung? Stimmt ab!

Mehr über Megans dritten Sohn, Journey, erfahrt ihr im Clip:

Megan Fox und Brian Austin Green mit Bodhi (links) und JourneyJacson / Splash News
Megan Fox und Brian Austin Green mit Bodhi (links) und Journey
Megan Fox und Brian Austin GreenGetty Images
Megan Fox und Brian Austin Green
Megan Fox mit ihrem Sohn NoahWENN
Megan Fox mit ihrem Sohn Noah
Findet ihr es gut, dass Megan Fox ihre Söhne Mädchenkleider tragen lässt?6655 Stimmen
3933
Ja, sie ist eine moderne Mutter – super!
2722
Nein, ich glaube nicht, dass das gut für ihre Jungs ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de