Um den Mädchen noch einmal einen richtigen Motivationsschub vor dem Finale zu geben, hat sich Heidi Klum (43) für die Germany's next Topmodel-Kandidatinnen etwas Besonderes überlegt: Besuch! Nur Leticia Jolie (18) ging leer aus – durfte dafür aber ein exklusives Promi-Date mit Michael Michalsky (50) erleben. Der lud sie zum Sightseeing in Los Angeles ein. Doch davon schien das Nachwuchs-Model so gar nicht begeistert zu sein!

"Das ist absoluter Schwachsinn!", kommentierte Leticia vor dem Treffen mit Michael. "Da hätte ich auch zu Hause bleiben und Burger essen können." Dabei legte der sich so richtig ins Zeug! Auf der Tour zeigte er ihr sogar das Hotel aus dem Film Pretty Woman sowie die Häuser von Pharrell Williams (44) und Nicki Minaj (34). Das schien das GNTM-Girl dann doch positiv zu überraschen. Am Ende des Tages brachte Leticia dem Team-Weiß-Leader ihren Dank entgegen. "Es war schön, die Zeit mit Michael zu verbringen. Alleine hätte ich es nicht gemacht. Ich bin froh, dass mein Schatz hier ist!", sagte sie im Nachhinein.

Die anderen Mädels zeigten sich ebenfalls begeistert: Anh durfte ihre Adrenalin-Sucht mit einem Fallschirmsprung stillen und Carina mit einer Freundin den Rodeo Drive besuchen. Leticia kam übrigens in den Genuss ihres ganz persönlichen Promi-Dates, da ihre Eltern verhindert waren.

Bereits letzte Woche machte sich Leticia schon bemerkbar. Warum, erfahrt ihr im Video:

GNTM-Kandidatin LeticiaInstagram / lxtiw
GNTM-Kandidatin Leticia
Anh und Leticia in Los AngelesInstagram / leticia.topmodel.2017
Anh und Leticia in Los Angeles
Leticia und Sabine, GNTM-Kandidatinnen 2017lxtiw/Instagram; sabinelindafischer/Instagram
Leticia und Sabine, GNTM-Kandidatinnen 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de