Alexandra Daddario (31) spielt im kommenden Kino-Streifen Baywatch eine heiße Rettungsschwimmerin und rührte dafür am Samstag in Los Angeles kräftig die Werbetrommel. Die Darstellerinnen sehen in ihren knappen roten Badeanzügen einfach unwiderstehlich aus. Kein Problem also, einen Mann zu finden – möchte man meinen! Denn jetzt erzählte die Schauspielerin in einem Interview, wie erfolglos sie mit Männern war, zumindest in der Vergangenheit.

"Es ist so surreal. Als Teenager habe ich nie einen Kerl abbekommen", gestand sie im Gespräch mit People. Sie sei in ihrer Jugend eben ein echter Nerd gewesen. "Ihr hättet das hier haben können. Schaut mich jetzt an!", richtete sie ihre Message an die Männer, die sie damals abgewiesen hatten. "Ich fühle mich, als könnte ich jetzt Rache nehmen", scherzte Alexandra weiter. Die 31-Jährige kann den Typen endlich zeigen, was sie sich durch die Lappen gehen ließen.

Doch auch Alexandra hat genaue Vorstellungen davon, wie ihr Traummann sein sollte: "Ich möchte einfach nur mit jemandem ausgehen, der nett ist. So wie jeder andere auch, möchte ich glücklich sein", erklärte die Schauspielerin, die zurzeit allerdings – man staune – nicht mehr auf der Suche ist. Die Lifeguard-Komödie kommt am 1. Juni in die deutschen Kinos. Der Film "Baywatch" knüpft an die gleichnamige Serie an, die von 1989 bis 2001 über die Bildschirme flimmerte und sich mittlerweile zu einem echten Klassiker entwickelt hat.

Heiß, heißer, "Baywatch"! Mehr zum Film erfahrt ihr im Trailer:

Baywatch-TrailerSonstige
Baywatch-Trailer
Alexandra Daddario beim "Slowmo-Marathon"Frederick M. Brown / Freier Fotograf / Getty Images
Alexandra Daddario beim "Slowmo-Marathon"
Alexandra DaddarioMike Windle / Staff / Getty Images
Alexandra Daddario
Würdet ihr Alexandra Daddario daten?1171 Stimmen
632
Auf jeden Fall! Der kann doch keiner widerstehen.
158
Nee, leider nicht mein Typ.
381
Na klar. Dabei stehe ich eigentlich auf Männer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de