Gleich geht's los: Im Finale von Deutschland sucht den Superstar (29) wird am Samstagabend der vierzehnte Gewinner gekürt. Die Finalisten Alphonso Williams (54) und Alexander Jahnke (30) blicken der großen Show unterschiedlich entgegen: Nicht beide sind gleich nervös!

"Ich bin ein Nervenbündel! Ich bin wie ein Dieselmotor, der immer rattert", meinte Alphonso bei Guten Morgen Deutschland. Sein Gegner Alexander sah das Ganze etwas lockerer: "Es ist sehr entspannt, ich bin ganz relaxed. Die Nervosität kommt erst kurz vor dem Auftritt." Der Song-Poet will mit dem Finalsong "Halt alle Uhren an" die Zuschauer von sich überzeugen. Mega-Performer Alphonso singt den englischen Titel "What Becomes Of The Broken Hearted". Was er selbst von diesem Lied hält, erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Es ist das erste Mal, dass im Finale von DSDS nicht zwei oder drei, sondern gleich vier Kandidaten antreten. Alphonso und Alexander kämpfen noch gegen Maria Voskania (29) und Duygu Gönel (23). Glaubt ihr, einer der beiden wird heute Abend gewinnen? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Alphonso Williams in einer DSDS-LiveshowAndreas Rentz/GettyImages
Alphonso Williams in einer DSDS-Liveshow
Alexander Jahnke bei der 2. DSDS-MottoshowLukas Schulze/Getty Images
Alexander Jahnke bei der 2. DSDS-Mottoshow
Alexander, Duygu, Alphonso und Maria, DSDS-Finalisten 2017Stefan Gregorowius / RTL
Alexander, Duygu, Alphonso und Maria, DSDS-Finalisten 2017
Glaubt ihr, einer der beiden wird der nächste Superstar?502 Stimmen
211
Ja, Alexander!
291
Ja, natürlich Alphonso!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de