Schlagfertige Konkurrenz für Hugh Jackman (48)! Bei den diesjährigen MTV Movie Awards räumten er und Nachwuchsschauspielerin Dafne Keen einen Preis in der Kategorie Bestes Duo für den X-Men-Streifen "Logan" ab. Doch bei der Award-Verleihung stahl Dafne dem Hollywood-Star mit ihrer coolen Art glatt die Show!

Als Hugh zum Mikro griff, um sich für die Auszeichnung zu bedanken, nahm es ihm Dafne einfach aus der Hand: "Du hast siebzehn Jahre lang Wolverine gespielt. Die Hälfte des Films sage ich kein Wort und du darfst jetzt danke sagen? Okay, nein", erklärte sie. Und damit noch nicht genug: Dafne krallte sich auch Hughs Notizen für die Dankesrede. "Du hast deine Eltern nicht hier drauf geschrieben", stellte sie fest und übernahm diesen Part dann einfach für ihn: "Er dankt Mom und Dad."

Hugh und Dafne scheinen ein eingespieltes Team zu sein. Bereits bei der Berlinale schwärmte der "Logan"-Darsteller von seiner kleinen Kollegin: "Sie ist ein außergewöhnliches junges Mädchen", erklärte der 48-Jährige. Er sei stolz auf sie und ihre Leistung.

Wie Hugh sich für den Film im Tonstudio verausgabt hat, könnt ihr euch im Clip anschauen.

Hugh Jackman und Dafne Keen bei den MTV Movie & TV Awards in Los Angeles 2017Kevin Winter/Getty Images
Hugh Jackman und Dafne Keen bei den MTV Movie & TV Awards in Los Angeles 2017
Hugh Jackman und Dafne Keen bei den MTV Movie & TV Awards in Los Angeles 2017Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Hugh Jackman und Dafne Keen bei den MTV Movie & TV Awards in Los Angeles 2017
Hugh Jackman und Dafne Keen bei der Berlinale 2017Pascal Le Segretain/Getty Images
Hugh Jackman und Dafne Keen bei der Berlinale 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de