Auf diese Bilder mussten die Fans der britischen Royals lange warten. Mehr als ein halbes Jahr sind Prinz Harry (32) und Meghan Markle (35) offiziell ein Paar. Gemeinsame Fotos oder Auftritte? Bislang Fehlanzeige. Aber jetzt endlich war es so weit! In Ascot tauchte die Schauspielerin an der Seite ihres Prinzen auf und ließ sich sogar beim Knutschen ablichten!

Die Heimlichtuerei außerhalb der eigenen vier Wände hatte am Samstag somit endlich ein Ende. Die Turteltäubchen zeigten sich megaverliebt bei einem Charity-Poloturnier, Meghan drückte ihrem Prinzen von der Tribüne aus die Daumen. Und auch sonst scheint ihrer Liebe nichts im Weg zu stehen, wie ein Insider gegenüber der Us Weekly verriet: "Sie ist in der Familie sehr akzeptiert. Alle sind glücklich, Harry so glücklich zu sehen."

Am Rande des Turniers tauschten Harry und seine Liebste in Ascot sogar Zärtlichkeiten aus. Die Verliebten umarmten und küssten sich. Die Verbindung zu der "Suits"-Darstellerin soll für den 32-Jährigen etwas ganz Besonderes sein. "Diese Liebe hat er niemals zuvor gespürt", sagte die Quelle weiter.

Meghan Markle beim Turnier in AscotTom Buchanan/SilverHub // ActionPress
Meghan Markle beim Turnier in Ascot
Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrem ersten öffentlichen AuftrittDavid Hartley/REX/Shutterstock // ActionPress
Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt
Meghan Markle in AscotDavid Hartley/REX/Shutterstock // ActionPress
Meghan Markle in Ascot
Erster gemeinsamer Auftritt – folgt schon bald die Verlobung der beiden?2231 Stimmen
1412
Ja, ganz sicher!
819
Nein, das dauert bestimmt noch ein bisschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de