Singt er rund um die Uhr oder darf es auch mal etwas anderes sein? Alphonso Williams (54) hat letzten Samstag die 14. Staffel DSDS gewonnen. Mit seiner guten Laune und seiner souligen Stimme hat er sich in die Herzen der Zuschauer geträllert. Privat kann der 54-Jährige aber auch mal ohne Musik. Gegenüber Promiflash verriet Alphonso, was er in seiner Freizeit macht!

"Ich habe einen großen Garten. Da mähe ich dann Rasen oder mache den Teich sauber. Spiele mit meiner Tochter und machen ein bisschen Blödsinn. Ich gehe mit meiner Frau shoppen oder Eis essen", erzählte Alphonso im Interview mit Promiflash. Neben seiner eigenen Familie spiele aber auch noch die seiner Frau eine wichtige Rolle: "Manchmal gehe ich auch zu meinen Schwiegereltern und helfe denen. Meine Schwiegermutter hatte einen Schlaganfall und kann nicht mehr so wie früher, dann mache ich bei denen was."

Seine eigenen Eltern leben nicht in Deutschland. Der gebürtige US-Amerikaner kam als junger Mann in die neue Heimat und entschloss sich zu bleiben, weil damals in seiner Heimatstadt Detroit zu viel Kriminalität herrschte. Seine Schwester kümmerte sich jahrelang um seine Mutter, Alphonso traf sie erst während seiner DSDS-Zeit in Deutschland wieder. Hättet ihr gedacht, dass Alphonso gerne Zeit im Garten verbringt? Oder hättet ihr von ihm ein anderes Hobby erwartet? Stimmt ab!

Ob sich Alphonso von den 500.000 Euro DSDS-Siegerprämie neue Gärtnerutensilien holt oder wofür er das Geld sonst ausgeben möchte, erfahrt ihr im Video:

Alphonso Williams, DSDS-GewinnerAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Alphonso Williams, DSDS-Gewinner
Alphonso Williams und Ehefrau ManuelaAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Alphonso Williams und Ehefrau Manuela
Alphonso Williams und seine SchwesterAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Alphonso Williams und seine Schwester
Hättet ihr gedacht, dass Alphonso seine Zeit gerne im Garten verbringt?736 Stimmen
437
Ja total!
299
Nein, hätte ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de