Oops, she did it again! Nina Bott (39) hat erneut die Hüllen fallen lassen. Bereits zum dritten Mal ließ sich die Moderatorin im Eva-Kostüm für das wohl bekannteste Männermagazin ablichten und ziert diesmal sogar das Cover. Aber woher kommt eigentlich ihr Drang nach offenherzigen Shootings?

Serien-Schauspielerin, Zweifach-Mutter und jetzt dreifaches Playboy-Girl – Nina Bott hat all das geschafft, wovon so manch andere Dame träumen dürfte. Warum sie sich 15 Jahre nach ihrem ersten Shooting jetzt zum dritten Mal knapp bekleidet vor die Kamera gewagt hat, habe einen einfachen Grund, wie sie der BILD verriet: "Ich wollte mir die Chance, endlich mit meinem Kumpel und Fotografen Paul Ripke zu arbeiten, nicht entgehen lassen." Der Berliner, der unter anderem bereits Rapper Marteria (34), die National-Elf und jede Menge Influencer abgelichtet hat, ist verantwortlich für das Titelblatt und die Fotoserie, die in der nächsten Ausgabe des Männermagazins zu sehen sein wird.

Dass Nina in Anwesenheit eines Bekannten blankziehen musste, sei für sie etwas völlig Neues gewesen. Im Interview mit Playboy offenbarte sie: "Dadurch, dass ich mit Paul gut befreundet bin, habe ich mich die ersten 30 Sekunden lang gefragt, ob es merkwürdig ist, das mit einem Kumpel zu machen. Aber es war supercool." Und das lässt sich auch auf den Bildern erkennen...

Nicht nur im Playboy macht Nina eine gute Figur. Auch bei Let's Dance hat sie sich 2010 gut geschlagen. Wer in dieser Staffel ihre Favoriten sind, seht ihr im Video.

"Prominent!"-Moderatorin Nina BottVOX / Stefan Neumann
"Prominent!"-Moderatorin Nina Bott
Nina Bott im November 2016 beim RTL Spendenmarathon in KölnPatrick Hoffmann/WENN.com
Nina Bott im November 2016 beim RTL Spendenmarathon in Köln
Nina Bott bei der Verleihung des "Deutschen Radiopreises" in HamburgOt,Ibrahim
Nina Bott bei der Verleihung des "Deutschen Radiopreises" in Hamburg
Wie findet ihr es, dass Nina sich zum dritten Mal für den Playboy ausgezogen hat?2075 Stimmen
1031
Ich finde es super, sie kann sich ja auch wirklich sehen lassen.
1044
Also ein Mal hätte ja wohl auch gereicht. Ich find's übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de