Seine väterliche Liebe gehört nur ihr allein. Der ehemalige DSDS-Teilnehmer Mike Leon Grosch (40) ist seit über zwei Jahren glücklicher Papa seiner Tochter Ruby (2). Zusammen sieht man die beiden regelmäßig spielen und kuscheln. Ein weiteres Kind komme für den 40-Jährigen jedoch nicht infrage. Er möchte seine Liebe nicht teilen müssen!

"Ich könnte kein zweites Kind haben, das ginge für mich nicht. Ich habe auch nur einen Hund und ich habe auch nur eine Frau", gestand Mike im Interview mir Bunte.de. Besonders das Szenario, nicht für zwei Kinder gleichzeitig da sein zu können, schrecke ihn ab: "Es würde mir das Herz brechen, wenn ich jetzt ein zweites Kind hätte und Ruby würde sagen: 'Papa, ich will zu dir auf den Arm', und ich müsste ihr sagen: 'Das geht nicht!'."

Neben ruhigen Kuschel-Aktivitäten geht es bei Mike und Ruby aber auch aktiver zu. Die Kleine unterstützt ihren Vater regelmäßig bei seinen Work-outs. Nachdem er mit 39 Jahren bereits zwei Herzinfarkte erlitten hatte, nahm er stark ab, indem er seine Ernährung umstellte und viel Sport trieb. Vielleicht wären Liegestützen mit zwei Kindern auf dem Rücken auch ein wenig zu heftig. Was denkt ihr? Könnt ihr Mikes Begründung, warum Ruby ein Einzelkind bleiben soll, nachvollziehen? Stimmt ab!

Welche körperliche Veränderung Mike und seine Frau Jasmin zusammen durchgemacht haben, erfahrt ihr im Video:

Mike Leon Grosch und RubyInstagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch und Ruby
Jasmin, Ruby und Mike Leon GroschInstagram / missharlowandme
Jasmin, Ruby und Mike Leon Grosch
Sänger Mike Leon Grosch und RubyInstagram / mikeleongrosch
Sänger Mike Leon Grosch und Ruby
Könnt ihr Mikes Grund nachvollziehen, weshalb er keine weiteren Kinder möchte?2366 Stimmen
535
Ja total! Ich würde meine Liebe auch eher auf ein Kind konzentrieren, als auf mehrere Kinder aufzuteilen!
1831
Nein, kann ich nicht. Die Liebe halbiert sich ja nicht. Man liebt einfach mehrere Kinder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de