Ganz schön aufregend so ein royaler Besuch! Bei ihrem Abstecher nach Luxemburg am 11. Mai wurde Herzogin Kate (35) überschwänglich empfangen. Für ein kleines Mitglied des Empfangskomitees war das anscheinend zu aufregend. Teo, der dreijährige Sohn von Ex-Radprofi Andy Schleck, sollte der 35-Jährigen zur Begrüßung einen Blumenstrauß überreichen. Das machte den süßen Fratz so nervös, dass er anfing zu weinen – schnurstracks vergrub er sich in die Arme seiner Mama. Die Ehefrau von Prinz William (34) nahm es natürlich mit Humor. Schließlich weiß sie mit ihren zwei kleinen Schätzen Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2) ganz genau, wie Kinder nun einmal sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de