Totales Liebeschaos um die US-amerikanische Sängerin Elle King (27): Im Februar vergangenen Jahres gab sie die Verlobung mit ihrem Freund Andrew Ferguson bekannt – und das nach gerade einmal zwei Wochen Beziehung! Die Hochzeit schien bis dato aber ausgeblieben zu sein. Jetzt verwirrte die "Ex's & Oh's"-Interpretin jedoch mit einer plötzlichen Überraschungs-Scheidung.

US-Sängerin Elle King mit ihrem damaligen Freund, Februar 2016Elle King / Instagram
US-Sängerin Elle King mit ihrem damaligen Freund, Februar 2016

Auf Instagram schüttete Elle ihren Fans ihr Herz aus: "Mein Herz ist gebrochen. Meine Seele schmerzt. Ich bin verloren. Er ist die größte Liebe meines Lebens. Er ist mein bester Freund. Jetzt, wo wir uns trennen [...], kann ich nur hoffen, dass wir beide unser Glück in uns selbst finden." Warum das Ex-Paar trotz dieses heftigen Trennungsschmerzes nun doch getrennte Wege gehen möchte, verriet Elle in ihrem Post nicht.

Elle King im April 2017Frazer Harrison / Getty Images
Elle King im April 2017

Doch wie ist eine Scheidung ohne Hochzeit überhaupt möglich? Was das angeht, machte die Sängerin ihren Fans nach über einem Jahr ein Geständnis. "Wir haben heimlich geheiratet, drei Wochen nachdem wir uns kennengelernt haben, am 14. Februar 2016", schrieb Elle in ihrem Statement. Wie sich nun herausstellte, war dieser Schritt wohl leider zu überstürzt.

Elle King mit Andrew FergusonElle King / Instagram
Elle King mit Andrew Ferguson

Über ein Jahr lang hielt Elle ihre Ehe mit Andrew geheim – was haltet ihr von diesem Entschluss? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Elle King hielt ihre Ehe ein Jahr lang geheim – was haltet ihr davon?905 Stimmen
786
Finde ich richtig so. Beziehungen sind einfach Privatsache.
119
Ganz klar ein Fehler. Der Ehe tat das sicher nicht gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de