Werden Fans den Wrestler bald mit schickem Anzug im Weißen Haus sitzen sehen? Dwayne "The Rock" Johnson (45) hat bisher eine steile Karriere hingelegt: So wurde er vor allem im Ring und als Schauspieler weltberühmt. Mittlerweile hat er über 20 verschiedene Titel gewonnen und in mehr als 50 Filmen und Serien mitgespielt. Jetzt hat sich das Multitalent aber scheinbar einen neuen Karriereweg ausgesucht: die Politik! Der Filmstar behauptet, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten werden zu wollen!

Auf die Frage, ob er seine erfolgreiche Schauspielkarriere für den Posten des US-Präsidenten hinschmeißen würde, antwortete er in einem Interview mit GQ: "Ich denke, dass das wirklich möglich ist." Er wünsche sich, dass Donald Trump (70) in Zukunft ein besserer Staatschef werde. Jemand, der sich die Sorgen und Probleme der Bevölkerung mehr zu Herzen nehme. "Wenn ich Präsident wäre, so wäre Selbstsicherheit wichtig. Führungsqualitäten wären wichtig. Verantwortung für alle zu übernehmen", sagte "The Rock".

Der 45-Jährige wäre nicht der erste Schauspieler, der eine politische Laufbahn einschlägt. Der 40. US-Präsident, Ronald Reagan, hatte vor seinem Amtsantritt im Jahr 1981 in mehreren Filmen mitgespielt. Auch Arnold Schwarzenegger (69), der zuvor Erfolge in Actionfilmen wie "Conan der Barbar" oder "Terminator" gefeiert hatte, war von 2003 bis 2011 der 38. Gouverneur Kaliforniens. Was meint ihr, meint es Dwayne hier ernst? Stimmt in der Umfrage ab!

Schaut euch den Trailer zu seinem aktuellen Film Baywatch an:

Dwayne "The Rock" Johnson bei einer Premiere in MiamiGetty Images / Aaron Davidson
Dwayne "The Rock" Johnson bei einer Premiere in Miami
Donald TrumpMark Wilson / Staff / Getty Images
Donald Trump
Dwayne Johnson im Juni 2016 bei einer Filmpremiere in WestwoodMichael Boardman/WENN.com
Dwayne Johnson im Juni 2016 bei einer Filmpremiere in Westwood
Wäre "The Rock" gut für den Posten als US-Präsident geeignet?1210 Stimmen
997
Definitiv! Wäre ich US-Bürger, hätte er meine Stimme mit Sicherheit.
213
Nee! Das war doch mit Sicherheit nur ein Scherz von ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de