Ein gemeinsames Kind für Natascha Ochsenknecht (52) und ihren Bald-Ehemann Umut Kekilli (33)? Völlig aus dem Nichts überraschte das Ex-Model seine Fans erst kürzlich mit der freudigen Nachricht, dass sie und Umut nach einigen Höhen und Tiefen endlich den Bund fürs Leben eingehen. Und was könnte ihr Glück besser vervollständigen als ein gemeinsames Baby? Dass sie dafür offen sind, verrieten die beiden bereits in einem Interview. Doch die Fans sind von Nataschas potenziellen Baby-Plänen alles andere als begeistert. Bei Facebook schreiben sie: "Also mit 52 noch ein Kind? Niemals, da ist man viel zu alt" und "Ab einem gewissen Alter sollte man keine Kinder mehr bekommen, deshalb hat die Natur es eingerichtet, dass Frauen irgendwann in die Menopause kommen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de