In wenigen Tagen wird es ernst für Pippa Middleton (33) und ihren Verlobten James Matthews (41), am kommenden Wochenende heiraten sie endlich! All zu viele Details lassen die Schwester von Herzogin Kate (35) und ihr Liebster nicht durchsickern, umso erfreulicher ist die Info, die jetzt herauskommt – auch wenn die ziemlich skurril ist! Wie es aussieht, wird nämlich nicht nur die Hochzeit dekadent, sondern auch das stille Örtchen.

WC auf Pippa Middletons HochzeitSplash News/AndyLoos
WC auf Pippa Middletons Hochzeit

Nach der Trauung in der St. Mark's Church geht es für die Frischvermählten und ihre Hochzeitsgäste auf das Anwesen der Middleton-Familie in Bucklebury. Dort wurde in den vergangen Tagen ein riesiges Glaszelt aufgebaut, in dem die Party stattfinden soll. Und damit die Gäste nicht jedes Mal quer über eine Wiese laufen müssen, um im Haus die Toilette aufzusuchen, ließ das Paar WCs installieren – und die können sich sehen lassen! Für das Luxus-Örtchen kommt nämlich nur das Feinste infrage: Ablagen aus Eichenholz, Porzellanwaschbecken, Spotleuchten und meterlange Spiegel. Und das Beste an der ganzen Sache ist, dass alles ziemlich umweltfreundlich sein soll.

James Matthews und Pippa Middleton beim Wimbledon-SpielActionPress / i-Images via ZUMA Wire / Zuma Press
James Matthews und Pippa Middleton beim Wimbledon-Spiel

Den Spaß lassen sich Pippa und James übrigens fast 7.000 Euro kosten – bleibt zu hoffen, dass die Hochzeitsgesellschaft bei so viel Prunk nicht mehr Zeit auf der Toilette statt auf der Tanzfläche verbringt. Was haltet ihr von dem Ganzen? Stimmt im Voting darüber ab!

Pippa Middletons Hochzeits-GlaspavillonFameFlynet UK / ActionPress
Pippa Middletons Hochzeits-Glaspavillon
Toiletten für 7.000 Euro: Was haltet ihr davon?2254 Stimmen
1041
Unnötig und viel zu teuer!
1213
Warum nicht, wenn man es sich leisten kann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de