Für Levina (26) war es eine bittere Enttäuschung: Beim Eurovision Song Contest gingen nur schlappe sechs Punkte auf ihr Konto – damit landete die Blondine auf dem vorletzten Platz. Jubeln konnte hingegen Salvador Sobral (27) aus Portugal. Mit unfassbaren 758 Punkten ging er als Sieger von der ESC-Bühne. Doch wer ist für den Flop verantwortlich? Schauspieler Manuel Cortez (37) und seine modebewusste Freundin Miyabi Kawai (43) kennen die Antwort: "Überall in anderen europäischen Ländern schicken sie die Leute durch Radiostationen und machen vorher schon wirklich Promotion. Da müssen die Plattenlabels einfach mal hinterher. Das ist nicht der Fehler der Künstler", sagten die beiden im Interview mit Promiflash. Stefan Raab (50) hat damals mit Lena (25) im Vorfeld fleißig Werbung gemacht und das Ergebnis: ein ESC-Sieg im Jahr 2010!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de