Ariana Grande (23) ist nach dem schrecklichen Anschlag auf ihr Konzert in Manchester wieder zurück in Amerika. Am Dienstag landete die Sängerin in Florida. Dort wurde sie von ihrem Freund, Rapper Mac Miller (25), in Empfang genommen, wie ein Insider gegenüber E! News enthüllte: "Als Ariana aus dem Flugzeug stieg, begrüßte sie Mac auf dem Rollfeld mit einer langen Umarmung, gefolgt von einem Kuss", berichtete die Quelle. Der Musiker habe auch Aris Mutter umarmt: "Es war ein sehr emotionales Wiedersehen!" Mac scheint seiner Liebsten in ihrer wohl schwersten Zeit nicht von der Seite zu weichen. Ariana und der "My Favorite Part"-Interpret machten ihre Liebe im September 2016 öffentlich.

Ariana Grande wieder daheim: So empfing sie ihr Freund Mac!Instagram / arianagrande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de