Germany's next Topmodel läuft seit über elf Jahren erfolgreich im deutschen Fernsehen. Die Kandidatinnen sind dabei immer äußerst schlank, was in der Vergangenheit schon für hitzige Diskussionen gesorgt hat. Auch Nora Tschirner (35) ist das seit Langem ein Dorn im Auge: Die Schauspielerin fordert jetzt das Aus für die Casting-Show!

"Liebe Heidi (43) , jetzt nach zehn Staffeln mein Versuch: Lass es doch lieber", drängte der "Keinohrhasen"-Star im Interview mit Der Westen. Heidi erzähle den jungen Mädchen, dass mit ihnen etwas nicht oder noch nicht stimme und dass es an ihrem Körper läge. "Sie soll damit aufhören, diese Botschaften an Jugendliche zu versenden", wünschte sich die 35-Jährige. Die Sendung sei eine Gefahr für Frauen.

Nora setzt sich derzeit aktiv gegen das Thema Bodyshaming ein. Sie ist Produzentin des Dokumentarfilms "Embrace – Du bist schön", der die Zuschauer ermutigen soll, sich von körperlichen Idealvorstellungen zu verabschieden. Seid ihr auch Noras Meinung? Stimmt in der Umfrage ab.

Weitere Infos über den Film gibt es im Video.

GNTM-Girls beim GreenTec AwardCinamon Red/WENN.com
GNTM-Girls beim GreenTec Award
Nora Tschirner, SchauspielerinJens-Ulrich Koch/Getty Images
Nora Tschirner, Schauspielerin
Nora Tschirner, SchauspielerinChristian Marquardt/Getty Images
Nora Tschirner, Schauspielerin
Was meint ihr? Sollte GNTM wirklich abgesetzt werden?5371 Stimmen
3729
Die Sendung vermittelt ein falsches Körperideal. Nora hat völlig recht.
1642
Nein! Models sind einfach schlank, da gibt es kein Bodyshaming. Das ist einfach die Realität!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de