Glücklich sieht anders aus! US-Präsident Donald Trump (70) und seine Gattin Melania (47) waren bekanntlich noch nie Fans inniger Streicheleinheiten in der Öffentlichkeit. Doch seit Donalds Amtseinführung am 20. Januar scheint der Haussegen ganz besonders schief zu hängen. Vor allem die First Lady scheint ihrem Ehemann alles andere als wohlgesonnen zu sein. Bei formellen Empfängen ließ sie Donalds Annäherungsversuche eiskalt abblitzen: Gleich zweimal wich sie seinen Pranken aus und drückte sich so vorm Händchenhalten. Lieferte sie damit etwa den endgültigen Beweis dafür, dass die Trump-Ehe vor dem Aus steht? Im Falle einer Scheidung würde Hollywood Melania garantiert den Rücken stärken. "Ich will, dass sie endlich die Scheidung von ihm einreicht. Dann wäre sie eine amerikanische Heldin", scherzte beispielsweise Comedian Chelsea Handler (42) in der US-Talkshow The View.

Melania lässt Donald abblitzen: Trump-Ehe kurz vor dem Aus?Win McNamee / Staff / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de