Neue Baby-Hoffnung für Kim Kardashian (36)? Die Reality-Queen wünscht sich sehnlichst ein drittes Kind. Nach der Geburt von Söhnchen Saint (1) eröffneten ihr die Ärzte aber, dass sie sich bei einer weiteren Schwangerschaft einem hohen Risiko aussetzen würde. Doch jetzt gibt es neben einer Leihmutter offenbar eine weitere Option für Kimmy: ihre Mama Kris (61).

In der letzten Episode von Keeping up with the Kardashians erhielt die 61-Jährige einen Brief. In dem Schreiben bot ihr ein Paar an, einige ihrer Eizellen abzukaufen. Daraufhin suchte Kris einen Arzt auf, um sich untersuchen zu lassen. Dabei kam heraus, dass sie keine Zellen mehr produzieren, aber durchaus noch ein Baby austragen könne. "Wenn du ein Baby austragen möchtest, dann mach das für Kim", schlug ihre älteste Tochter Kourtney (38) gleich vor. Und auch Kim selbst fragte, ob ihre Mutter das für sie tun würde.

Momager Kris reagierte nicht abgeneigt: "Wenn ich das machen könnte und wüsste, dass das Baby gesund zur Welt kommen würde, würde ich es sofort tun. Aber da sind zu viele Risiken." Ob die Kardashian-Jenner-Frauen ihr Vorhaben trotzdem umsetzen, bleibt abzuwarten. Aus Hollywood-Kreisen ist jedoch schon lange bekannt, dass Kimmy sich ein drittes Kind wünscht, um ihre Ehe mit Rapper Kanye West (39) zu retten. Dass es zwischen den beiden kriselt, beweist der folgende Clip.

Kris Jenner bei einer Cosmopolitan-PartyFrederick M. Brown / Getty Images
Kris Jenner bei einer Cosmopolitan-Party
Kourtney Kardashian auf einer VeranstaltungCHRIS DELMAS/AFP/Getty Images
Kourtney Kardashian auf einer Veranstaltung
Kanye West und Kim KardashianALAIN JOCARD/AFP/Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Was haltet ihr von Kris Jenners Angebot?3925 Stimmen
994
Wow, superlieb von ihr! Ich finde das Angebot toll.
2931
Geht's noch?! Das Angebot sollte Kim nicht annehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de