Mit der Geburt von Söhnchen Saint schien die Kinderplanung von Kim Kardashian (36) und Kanye West (39) abgeschlossen zu sein. Ein Mädchen und einen Junge zu haben – das machte die beiden rundum glücklich. Außerdem litt Kim während beider Schwangerschaften unter einer Störung der Plazentahaftung namens "Placenta accreta" die das Gebären sehr gefährlich machte. Daher die Entscheidung: Nach zwei Kindern ist Schluss. Oder doch nicht? Denn jetzt denkt Kim offenbar über eine Leihmutterschaft nach.

Dass Rapper Kanye eigentlich doch gerne noch mehr Nachwuchs hätte, wurde schon wenige Wochen nach der Geburt von Saint bekannt. Kim zuliebe wurde das Thema wohl aber in den Hintergrund geschoben. Doch nun scheint der Musiker seine Frau tatsächlich überzeugt zu haben, ein drittes Baby zu bekommen. Das ließ die 36-Jährige in einem Vorschau-Clip für die nächste Keeping up with the Kardashians-Folge durchblicken. "Ich habe mir überlegt, mich über eine Leihmutterschaft zu informieren", verrät Kim in der Teaser-Sequenz für die E! Entertainment-Show. Vor laufenden Kameras macht die zweifache Mutter also deutlich, dass sie und Kanye gerne noch ein drittes Mal Eltern werden würden!

Da Kim Kardashian während ihrer Schwangerschaften und der Geburten von Saint und North (3) jedoch schrecklich litt und sogar in Lebensgefahr geriet, soll beim nächsten Mal kein Risiko eingegangen werden. Ob Kimye Kind Nummer Drei wirklich von einer Leihmutter austragen lässt?

Wie es Kim Kardashian nach dem Raubüberfall geht, zeigt folgender Clip:

Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Was haltet ihr von Kim Kardashians Plan, eine Leihmutter zu engagieren?1337 Stimmen
791
Wenn der Wunsch nach einem 3. Baby so groß ist, soll sie es ruhig so machen
546
Ich finde eine Leihmutterschaft überhaupt nicht gut


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de