Die Liebe zwischen Rafael van der Vaart (34) und Sabia Boulahrouz (39) ist längst erloschen. Nach einer intensiven Beziehung trennt sich der Kicker im Sommer 2015 nach zwei Jahren von der dreifachen Mutter. Als Paar haben die beiden gemeinsam in einer Hamburger Luxus-Villa gewohnt – nach dem Liebes-Aus blieb Sabia mit ihren Kids dort wohnen. Bis heute! Das Problem: Die 39-Jährige kann die Warmmiete von knapp 8500 Euro nicht stemmen, Rafael stellt im November 2016 die Zahlung ein, muss aber jetzt laut eines Urteils die Mietschulden begleichen. Völlig zurecht, wie Sabias Ex-Dance Dance Dance-Partner Leonard Freier (32) findet. Der stellt sich jetzt im Interview mit RTL auf ihre Seite: "Dass sie sich die Wohnung alleine nicht leisten kann, war ja klar. Sie ist ja auch mit Rafael gemeinsam dort eingezogen. Also kann man ihr nicht vorwerfen, dass sie ihn ausnutzt, denn es war ja geplant, dort gemeinsam zu leben." Trotzdem wird Sabia sich auf Dauer ein neues Zuhause suchen müssen – zur Not mit der Hilfe von Kumpel Leonard.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de