Moderatorin Inka Bause (48) stellt am Pfingsmontag die neuen Bauern für die 13. Staffel Bauer sucht Frau vor. Danach können sich interessierte Frauen für ihren Lieblingslandwirt bewerben. Zum ersten Mal ist auch ein Farmer in Afrika dabei!

Inka nimmt die weite Reise bis nach Westafrika auf sich, um Gerald kennenzulernen. Der 30-Jährige ist seit zwei Jahren Single und hofft nun, die Liebe seines Lebens im TV zu finden. "Meine Traumfrau sollte zwischen 25 und 35 Jahren alt sein. Dabei offen, aufgeweckt, ehrlich und selbstbewusst, damit sie mir, wenn es nötig ist, auch Paroli bieten kann", verriet er gegenüber Bild. Er sucht nach einer Frau, mit der er sich auf seinem riesigen Hof rund 300 Kilometer von Namibias Hauptstadt Windhoek entfernt nicht mehr so allein fühlt. Mit seinem Vater betreibt er eine Rinderzucht und besitzt 15.000 Hektar Weide und Ackerland.

"Bei uns sind wir wegen der Größe der Farm viel unterwegs – oft auch zu Fuß. Sie muss gesund sein, denn das nächste Krankenhaus ist eine Stunde Fahrt entfernt." Die Kandidatinnen dürfen sich also auf etwas gefasst machen. Die Dreharbeiten zur neuen Staffel "Bauer sucht Frau" beginnen im Sommer. Bleibt abzuwarten, ob Rinder-Wirt Gerald tatsächlich die wahre Liebe findet.

Wie erfolgreich die Kuppel-Show ist, seht ihr im Video:

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka BauseRTL / Stefan Gregorowius
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause
Inka Bause bei "Bauer sucht Frau"Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause bei "Bauer sucht Frau"
Inka BauseRTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause
Glaubt ihr, Bauer Gerald hat gute Chancen bei "Bauer sucht Frau"?1143 Stimmen
796
Ja! Das klingt doch aufregend.
347
Schwierig, die Kandidatinnen müssten schließlich ihr Leben in Deutschland aufgeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de