Er lässt sich einfach nicht unterkriegen! Für Giovanni Zarrella (39) ist die diesjährige Let's Dance-Staffel wirklich turbulent! Erst rückte er kurz nach der Kennenlernshow für den verletzten Pietro Lombardi (24) nach, dann brach sich seine Tanzpartnerin Christina Luft (27) auch noch den Fuß. Jetzt hat ihn offenbar der Ehrgeiz gepackt, wie der Sänger im Promiflash-Interview gestand.

"Jetzt, wo wir zurück sind, meinen wir es auch ernst", verriet der 39-Jährige. Obwohl der Italiener von den Zuschauern bereits rausgewählt wurde, kam er für den ebenfalls verletzten Heinrich Popow (33) in der vergangenen Woche zurück und tanzte sich tatsächlich noch einmal eine Runde weiter. "Es ist kein Spaß mehr jetzt", fügte er im Gespräch mit Promiflash hinzu. Bei dieser Kampfansage können sich die anderen Teilnehmer aber warm anziehen!

In der vergangenen Show hatte es der Musiker mit seinem Song alles andere als leicht. Zu "Biene Maja" musste er eine Fusion aus feuriger Samba und leidenschaftlicher Rumba performen. "Ich habe das alles mitgemacht. Nie gejammert. Keine Story draus gemacht. Kein Mitleid oder Ähnliches erwartet", schrieb er rückblickend auf seine chaotische Zeit bei Instagram: "Wir haben uns nach jedem Rückschlag den Mund abgeputzt und weiter gemacht. Wir haben gekämpft und abgeliefert. Ich bin stolz."

Im Clip könnt ihr euch Gios wilde "Let's Dance"-Achterbahnfahrt noch einmal anschauen!

Oana Nechiti, Faisal Kawusi, Giovanni Zarrella und Marta ArndtFlorian Ebener / Getty Images
Oana Nechiti, Faisal Kawusi, Giovanni Zarrella und Marta Arndt
Giovanni Zarrella bei der zehnten Show von "Let's Dance"Florian Ebener / Freier Fotograf / Getty Images
Giovanni Zarrella bei der zehnten Show von "Let's Dance"
Giovanni Zarrella, SängerInstagram / giovannizarrella
Giovanni Zarrella, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de