Es steht viel schlimmer um Olivia Newton-John (68) als gedacht! Der Grease-Star musste Mitte Mai alle ihre kommenden Konzerte absagen. Zu dem Zeitpunkt hieß es noch, dass Olivia am Ischiassyndrom leide und starke Kreuzschmerzen habe. Nun stellte sich aber leider heraus: Die Schauspielerin hat wieder Brustkrebs!

Diese traurige Neuigkeit bestätigte die Sängerin über ihr Management auf ihrem Facebook-Account: "Die Rückenschmerzen, die dazu geführt hatten, dass sie die erste Hälfte ihrer Konzertreihe absagen musste, stellte sich als Brustkrebs heraus, der ins Kreuzbein gestreut hat." Darüber hinaus hieß es in dem Social-Media-Post, dass sie sich einer Behandlung aus Bestrahlung und natürlichen Therapien unterziehen werde. Gleichzeitig sei sie optimistisch, noch dieses Jahr auf die Bühne zurückzukehren zu können.

Vor 25 Jahren wurde bei der 68-Jährigen die Krebserkrankung zum ersten Mal diagnostiziert. Als Folge verlor die Hollywood-Schauspielerin eine Brust – galt danach aber eigentlich als geheilt. Nach ihrer Genesung machte es sich der Hollywood-Star zur Aufgabe, anderen betroffenen Frauen zu helfen. So investierte die gebürtige Engländerin in den vergangenen Jahren zehn Millionen Dollar in Brustkrebsprojekte und sprach regelmäßig über ihre Erkrankung.

Olivia Newton-John und John Travolta beim 40-jährigen Jubiläum von "Grease" 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40-jährigen Jubiläum von "Grease" 2018 in Beverly Hills
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40-jährigen Jubiläum von "Grease" 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40-jährigen Jubiläum von "Grease" 2018 in Beverly Hills
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40. Jubiläum von "Grease"
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40. Jubiläum von "Grease"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de