Da hat sich Robert Kardashian (30) wohl einen Posting-Fail geleistet! Auf seinem Instagram-Profil teilte der Reality-Star einen Beitrag, in dem er fleißig für eine Jeansmarke warb. Doch damit meinte er nicht etwa die Klamottenlinie seiner Schwester Khloe Kardashian (32), sondern ein ganz anderes Unternehmen. Ihm fiel offenbar auf, dass er mit dem Werbe-Post gegen seine eigene Schwester geschossen hatte – und löschte ihn wieder!

Eigentlich wollte der Vater der kleinen Dream Renee seinen weiblichen Followern einen Online-Shop ans Herz legen, als er die Botschaft auf Instagram postete: "Sie haben die besten passenden Jeans für Frauen aller Formen und Größen!" Aber genau dieses Motto hat sich auch das Jeans-Label seiner Schwester Khloe auf die Fahne geschrieben! Wie es scheint, will Rob seiner großen Schwester nicht die Kunden abgraben: Inzwischen ist der Beitrag von seiner Seite verschwunden.

Einen Diss gegen Khloe kann sich Rob momentan ohnehin nicht leisten. Die ist nämlich laut Insidern die Einzige, die seiner neuen Vielleicht-Freundin Mehgan James (26) eine Chance geben will. Kein Wunder, dass Rob es sich nicht mit seiner Verbündeten verscherzen will!

Im Video erfahrt ihr mehr über Robs turbulentes Liebesleben.

Rob Kardashian in Miami 2016Pacific Coast News
Rob Kardashian in Miami 2016
Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian beim Launch-Event ihrer JeansAlberto E. Rodriguez / Staff / Getty Images
Khloe Kardashian beim Launch-Event ihrer Jeans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de