Das sagt Christian Polanc (39) zu seinem und Vanessa Mais (25) Let's Dance-Aus! Im großen Finale der Promi-Tanzshow ist das Team knapp an Platz eins vorbei geschlittert. Nach dem letzten Tanz mussten sie sich gegen Gil Ofarim (34) und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (30) geschlagen geben. Wie groß ist jetzt die Enttäuschung?

Direkt nach dem Ende der Show verriet Christian gegenüber Promiflash: "Dass wir den Pokal nicht gewonnen haben, ist mir auf gut bayerisch gesagt, scheißegal [...]. Ich sage immer, bei 'Let's Dance' gibt es vielleicht einen Sieger, aber es gibt viele Gewinner." Und als dieser fühlt sich Christian auch. Zusammen mit Vanessa habe er so viel erlebt und das könne ihm keiner mehr nehmen.

Genau deswegen freut er sich auch für das Siegerteam Gilkat: "Ich gönne es auch der Ekat. Ich weiß, wie sie sich das ersehnt hat. Von daher ist alles okay. Ich habe viele neue Freunde gewonnen und eine fantastische Person kennengelernt, die mich hoffentlich noch mein Leben lang begleitet und der Rest ist egal." Eine Niederlage sieht also definitiv anders aus! Und vielleicht steht er im nächsten Jahr mit seiner neuen Tanzpartnerin ganz oben auf dem Treppchen – falls er wieder dabei sein sollte.

Vanessa Mai und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2017Florian Ebener/Getty Images
Vanessa Mai und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2017
Christian Polanc und Vanessa Mai bei "Let's Dance" 2017Lukas Schulze/Getty Images
Christian Polanc und Vanessa Mai bei "Let's Dance" 2017
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance" 2017Florian Ebener/Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de