Was für ein furchtbarer Schreckmoment für Jennifer Lawrence (26)! Die Schauspielerin war am Sonntag mit ihrem Privatjet unterwegs, als beide Triebwerke ausfielen. Die Piloten sind notgelandet.

Jennifer war in dem Jet des Typs Hawker 400 vom Hersteller Hawker Beechjet von ihrer Heimatstadt Louisville im US-Bundesstaat Kentucky nach New York unterwegs. In 9.500 Kilometern Höhe fiel eines der Triebwerke aus, wie Daily Mail berichtete. Die Piloten entschieden sich für eine außerplanmäßige Zwischenlandung in Buffalo im US-Staat New York. Doch während sie zur Landung ansetzten, gab auch noch das zweite Triebwerk den Geist auf!

Zwar konnte die Maschine sicher auf dem Boden aufsetzen, dennoch dürfte die Situation Jennifer einen gehörigen Schrecken eingejagt haben. Ein Sprecher von J.Law bestätigte US-Medien gegenüber, dass sich der Zwischenfall ereignet habe, während Jennifer an Bord des Flugzeugs war – es gehe ihr aber gut. Die Luftaufsichtsbehörde FAA hat Ermittlungen aufgenommen.

Jennifer Lawrence, SchauspielerinMatt Winkelmeyer/Getty Images
Jennifer Lawrence, Schauspielerin
Privatjet, ähnlich dem von Jennifer LawrenceAction Press / imagebroker.com
Privatjet, ähnlich dem von Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence mit ihrem Hund Pippi in New YorkMachettePix/ Startraks Photo / ActionPress
Jennifer Lawrence mit ihrem Hund Pippi in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de