War sie beim Zahnarzt, beim Schönheitsdoktor oder war da etwa Photoshop im Spiel? Shirin Davids (22) Unterlippe wirft bei ihren Followern gerade viele Fragen auf. Auf ihrem neuesten Schnappschuss sieht ihr Mund nämlich etwas verändert aus.

"Was läuft bei den Lippen schief" und "Boah, die Unterlippe. Ich komm nicht drauf klar" sind nur zwei von vielen Kommentaren, in denen die Optik der YouTuberin Thema ist. Grund dafür ist ein Foto, das Shirin auf Instagram postete. Darauf sieht man die DSDS-Jurorin in einem Auto sitzend und ganz cool und perfekt geschminkt in die Kamera blickend. Das hervorstechendste Detail an der Aufnahme sind aber ihre voluminösen Lippen – insbesondere die untere.

Hat sie also wirklich nachhelfen lassen? Bisher verneinte die Hamburgerin mit litauisch-iranischen Wurzeln das immer, zum aktuellen Schmollmud-Gate hat sie sich noch nicht geäußert. Angeblich, so ein Fan, habe Shirin das Ganze ihrem "Lippenmove" zu verdanken – eine Mimikbewegung, die ihren Mund größer wirken lässt: "Das ist ihre Art von Duckface. Ihre Unterlippe ist natürlich nicht von Natur aus so." Was glaubt ihr? Ist Shirins Schmollmund wirklich echt?

Shirin David beim Raffaello Summer Day 2016WENN
Shirin David beim Raffaello Summer Day 2016
Shirin David auf der GLOW in Bochum 2016Patrick Hoffmann/WENN.com
Shirin David auf der GLOW in Bochum 2016
Shirin David, YoutuberinWENN
Shirin David, Youtuberin
Hat Shirin David bei ihren Lippen nachhelfen lassen?2656 Stimmen
788
Nein, sie waren schon immer so prall.
1868
Ich glaube ja, schließlich liebt sie Beauty-Experimente!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de