Die Vorfreude steigt! Annett Möller (38) erwartet ihr erstes Kind und lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis das Töchterchen auf die Welt kommt. Bevor es ernst wird, genießt die Moderatorin ihre Schwangerschaft aber noch in vollen Zügen. Langsam gewöhnt sie sich an die kommende Rolle als Mama – doch eine Sache bereitet der 38-Jährigen vor der Geburt Kopfzerbrechen.

Annett Möller, RTL-Moderatorin
Instagram / annett.moeller.amco.fashion
Annett Möller, RTL-Moderatorin

"So langsam komme ich auch in den Mami-Modus. Ein ganz neues Gefühl", berichtet Annett ihren Fans auf Instagram. Passend dazu nimmt sie auf ihrem aktuellen Bild Platz auf einem überdimensionalen Kinderhochstuhl und sitzt für den Nachwuchs schon einmal Probe. Bei einem Event hatte die werdende Mama jetzt die Chance, sich mit anderen Müttern auszutauschen. Im Gespräch schafften es die Profis, der Nachrichtensprecherin eine große Sorge zu nehmen: "Ich dachte ja immer, sobald das Baby da ist, ist das Leben nur noch auf Küche, Bad und Babyzimmer beschränkt, aber Gott sei Dank ist es nicht so", freut sie sich erleichtert.

Annett Möller bei der Verleihung der Duftstars in Berlin 2017
Ukas,Michael / Actionpress
Annett Möller bei der Verleihung der Duftstars in Berlin 2017

Um eines hat sie sich allerdings nie Gedanken gemacht: Baby-Pfunde! 14 Kilo hat Annett bis jetzt zugenommen, aber das ist ihr herzlich egal: "Ich habe nicht groß auf mein Gewicht geachtet. Ich finde, man soll seine Schwangerschaft richtig genießen, sich nicht die ganze Zeit kasteien."

Annett Möller, Mai 2017
Annett Möller / Instagram
Annett Möller, Mai 2017