Wenn das nicht der eindeutige Beweis ist, auf den alle gewartet haben! Diese Woche wurde die ganze Zeit darüber gemunkelt: Sind Beyoncés (35) Zwillinge da oder noch nicht? Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass die Sängerin und ihr Mann Jay-Z (47) längst Eltern geworden sind. Bisher äußerten sich nur Insider zu der Geburt, aber auf diese Meldung dürfte jetzt Verlass sein: Beyoncés Vater Mathew Knowles (66) hat sich zu Wort gemeldet!

Jay-Z und BeyoncéChristopher Polk / Getty Images
Jay-Z und Beyoncé

"Sie sind da", bestätigte Mathew die frohe Botschaft auf seinem Twitter-Account und postete dazu ein Foto, auf dem Ballons abgebildet sind. Darauf ist außerdem zu lesen: "Happy Birthday an die Zwillinge! In Liebe, Opa." Der 66-Jährige äußerte sich damit als erster Familienangehöriger öffentlich zur Geburt. Von der frischgebackenen Dreifach-Mama oder auch von ihrem Ehemann Jay-Z gab es bisher kein offizielles Statement.

Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem Basketball-SpielTheo Wargo / Staff / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem Basketball-Spiel

Welches Geschlecht die beiden kleinsten Sprösslinge des Carter-Clans haben oder auf welchen Namen sie hören, ist derzeit noch nicht bekannt. Zuletzt wurde spekuliert, dass es sich aber um ein Mädchen und einen Jungen handeln soll. Damit würde Ex-US-Präsident Barack Obama (55) falsch liegen. Er hat vor wenigen Tagen behauptet, dass beide Kinder Mädchen sein sollen. Klar ist bisher nur: Blue Ivy (5) wird ab sofort zwei Spielkameraden haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de