Kein gutes Wochenende für "Divergent"-Star Miles Teller (30). Der Schauspieler verbrachte die freien Tage mit ein paar Freunden in der kalifornischen Stadt San Diego. Doch aus dem Jungstrip wurde offenbar eine ordentliche Sauftour. Miles wurde wegen seiner extremen Trunkenheit in der Öffentlichkeit sogar von der Polizei festgenommen!

Miles Teller bei der "Bleed fopr This"-Premiere in New YorkJamie McCarthy / GettyImages
Miles Teller bei der "Bleed fopr This"-Premiere in New York

Am frühen Sonntagmorgen soll es zu dem unschönen Zwischenfall gekommen sein. Wie TMZ berichtet, sei Miles mit einem Freund unterwegs gewesen, als einem Polizisten auffiel, dass der 30-Jährige kaum noch aufrecht stehen konnte. Der Beamte wollte Miles ein paar Fragen stellen, doch der kooperierte offenbar keinesfalls. Zeugen berichteten, dass der Schauspieler das Gleichgewicht verloren habe und beinahe auf die Straße gefallen sei. Daraufhin wurde Miles verhaftet.

Miles Teller mit braunen HaarenOscar Gonzalez/WENN.com
Miles Teller mit braunen Haaren

"Er hatte Probleme, an einer Stelle zu stehen, als ihm Handschellen angelegt wurden", verriet ein Zeuge. In San Diego gibt es ein Programm, im Rahmen dessen Betrunkene für eine Nacht in einer Detox-Einrichtung bleiben können, ohne mit rechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen. Dies lehnte Miles allerdings ab. Daher kam er in eine herkömmliche Ausnüchterungszelle auf der Polizeistation. Nach vier Stunden wurde der Hollywood-Schnuckel wieder freigelassen.

Miles Teller bei den Governors Awards 2016 in HollywoodFrederick M. Brown / GettyImages
Miles Teller bei den Governors Awards 2016 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de