Seine Fans können aufatmen: Frauenschwarm Miles Teller (29) sagt seiner blonden Mähne Ade. Nach einigen Wochen geht es für Miles jetzt zum Friseur. Für seinen abgefahrenen Look entschuldigt er sich jetzt sogar bei seinen Fans.

Miles Teller beim Friseur
Twitter/miles_teller
Miles Teller beim Friseur

"Liebes Internet, es tut mir leid, dass ich meine Haare blond gefärbt habe. Ich wollte euch nie verletzen. Bitte akzeptiert diese Entschuldigung", schreibt der Schauspieler auf Twitter, um die Gunst seiner Follower wieder zu erlangen. Den blonden Schopf hatte Miles für den Dreh seines neuen Films "Granite Mountain" angeschafft. Seine Fans ließen an dem Look kein gutes Haar, besonders natürlich sah der nämlich nicht aus. Bekannt wurde der brünette Amerikaner mit Filmen wie "Whiplash" und "The Spectacular Now" an der Seite von der talentierten Schauspielerin und Kollgin Shailene Woodley (24).

Miles Teller mit braunen Haaren
Oscar Gonzalez/WENN.com
Miles Teller mit braunen Haaren

Was wohl seine Freundin Keleigh Sperry zu dem haarigen Drama zu sagen hat? Auf Instagram zeigt das schöne Model jetzt plötzlich wieder viele Schnappschüsse ihres Miles mit dunkler Haarpracht – Keleigh ist wohl auch froh über die Rückverwandlung.

Keleigh Sperry und Miles Teller im Flugzeug
Instagram/keleigh_sperry
Keleigh Sperry und Miles Teller im Flugzeug

Welche deutsche Schauspielerin jetzt auch in Hollywood Kontakte knüpfen will, seht ihr im Video: