Beziehungstechnisch läuft es für Vanessa Mai (25) gerade absolut rund. Erst Montag heiratete sie ihren Schatz Andreas Ferber. So glücklich waren die zwei allerdings nicht von Beginn an miteinander. Im Interview mit Bild verriet Vanessa: Ihr Auserwählter und zugleich Manager wollte anfangs gar nicht mit ihr zusammenkommen. "Vom ersten Moment an wusste ich, dass ich Andreas einmal heiraten werde. Ich kann nicht sagen, warum ich das sofort gefühlt habe, aber ich war mir sicher! Dass wir dann auch zusammenarbeiten werden, war mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht so klar. Andreas war anfangs eher abweisend." Er selbst erklärte das wie folgt: Er habe den strikten Vorsatz gehabt, Beruf- und Privatleben klar zu trennen. Doch die Musikerin ließ nicht locker – mit Erfolg, denn jetzt sind beiden ein glückliches Ehepaar.