Rosenverwirrung im TV! Es ist der spannendste Teil bei Die Bachelorette – die Nacht der Rosen! Nach und nach entscheidet Jessica Paszka (27), welche Jungs noch eine Woche länger um ihr Herz kämpfen dürfen. In der heutigen Show kam es allerdings zu einer kleinen Panne: Jessi gab dem falschen Basti eine Rose!

Jessica entschied sich eigentlich für Sebastian und nannte seinen Namen. Doch irgendwie fühlte sich Bastian angesprochen, trat freudig vor, nahm die Rose entgegen und umarmte seine Herzdame. "Warte, stop mal ganz kurz. Ich wollte eigentlich Sebastian", lenkte sie ein. Ups! "Ja megapeinliche Situation, ich wurde dann nicht gemeint", resümierte der sichtlich angeschlagene Bastian. Peinlich berührt ging er zurück zu den anderen Jungs – konnte schlussendlich aber doch aufatmen! "Jetzt Bastian. Jetzt darfst du", rief die Junggesellin ihn auf.

Sein Konkurrent Sebastian fand die Situation jedenfalls überhaupt nicht lustig. Für ihn katapultierte sich Bastian mit seinem Fauxpas gänzlich ins Aus: "Ich mag den einfach nicht so. So ein Vogel", meckerte der Fitnesstrainer im Interview. Für drei andere Kandidaten hat es diese Woche allerdings nicht gereicht. Feuerwehrmann Jens, Dreifachpapa Michael und Martin sind in der kommenden Woche nicht mehr dabei.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

"Die Bachelorette"-Kandidat BastiRTL / Arya Shirazi
"Die Bachelorette"-Kandidat Basti
Sebastian, Bachelorette-Kandidat 2017RTL / Arya Shirazi
Sebastian, Bachelorette-Kandidat 2017
Bachelorette-Kandidat SebastianRTL / Arya Shirazi
Bachelorette-Kandidat Sebastian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de