Ihr Glück soll nun jeder sehen! In wenigen Wochen erwarten Estavana Polman (24) und Rafael van der Vaart (34) ihr erstes gemeinsames Kind. Dass es ein Mädchen wird, verkündete das Paar bereits via Social Media. In der Regel geben die werdenden Eltern nicht viel über ihr Privatleben preis. Bis jetzt! Für eine TV-Doku ließen sich die beiden tatsächlich von einem Kamerateam während der Schwangerschaft begleiten – und liefern damit sehr intime Einblicke!

"Estavana In Het Echt" lautet der Titel der jetzt angelaufenen, niederländischen Sendung. Im Mittelpunkt steht der Alltag von Estavana und Rafael in Dänemark. Das sonst so zurückhaltende Paar öffnet sogar die Türen ihres Heimes, zeigt das Kinderzimmer, den wachsenden Babybauch und präsentiert sich ganz ungeniert beim Kuscheln auf dem Sofa. Offen sprechen sie über die Schwangerschaft – nur der Geburtstermin der kleinen Maus bleibt noch ein wohlbehütetes Geheimnis.

An Weihnachten verkündete das Paar zusammen mit Rafaels Sohn Damian (11) die freudige Nachricht. Bis sich die Profihandballerin überhaupt mit Babykugel zeigte, dauerte es ein Weilchen. Umso überraschender kommt jetzt die Nachricht einer so privaten Sendung. Was haltet ihr von der Schwanger-Doku der Turteltauben? Macht mit bei unserer Umfrage.

Rafael van der Vaart bei der WM 2014
OLAF KRAAK/AFP/Getty Images
Rafael van der Vaart bei der WM 2014
Deutschland gegen die Niederlande, Handball-Europameisterschaft 2018
Getty Images
Deutschland gegen die Niederlande, Handball-Europameisterschaft 2018
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im August 2008
Jasper Juinen/Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im August 2008
Was haltet ihr von der Schwanger-Doku von Estavana und Rafael?2424 Stimmen
930
Ich find das okay. Jeder soll das machen, was er für richtig hält.
1494
Ich finde es schade, dass sie jetzt doch alles öffentlich machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de