Schwiegereltern-"Meet & Greet" in London! Taylor Swift (27) hat nach ihrer Trennung von Hollywood-Star Tom Hiddleston (36) wieder einen neuen Mann an ihrer Seite. Sie und der britische Schauspieler Joe Alwyn (26) scheinen sich ihrer Sache sicher zu sein. Taytay hat sogar schon mit ihren Schwiegereltern den Vatertag gefeiert!

Diesmal scheint es die "You Belong with Me"-Sängerin wirklich ernst zu meinen. Laut Mirror Onlline soll die 27-Jährige am vergangenen Freitag nach London gejettet sein, um das Wochenende mit Joes Familie zu verbringen. Sie habe die Alwyns zum Vatertag sogar in ihre Mietwohnung im Norden Londons eingeladen, wie The Sun berichtete. Dort hätten ihre Schwiegereltern gemäß einer britischen Tradition einen Sonntagsbraten zubereitet.

"Taylor möchte, dass die Dinge so normal wie möglich bleiben. Alles läuft erstaunlich gut", verriet ein Insider gegenüber dem Online-Magazin. Das Pop-Sternchen, das seinen festen Wohnsitz gerade noch in den USA hat, soll sich sogar schon Häuser in der Nähe von Joes Adresse im wohlhabenden Chelsea angesehen haben. Ihr Freund wohnt mit seinen Eltern Margaret und Richard im Westen Londons. Wie findet ihr es, dass die beiden nach so kurzer Zeit schon Ernst machen? Stimmt unten mit ab!

Taylor Swift feiert Lordes 20. Geburtstag in New YorkJackson Lee / Splash News
Taylor Swift feiert Lordes 20. Geburtstag in New York
Joe Alwyn beim 54. Filmfestival in New YorkNancy Rivera / Splash News
Joe Alwyn beim 54. Filmfestival in New York
Taylor Swift bei den Grammy Awards 2016Jason Merritt / GettyImages
Taylor Swift bei den Grammy Awards 2016
Findet ihr, dass Taylor etwas überstürzt?1113 Stimmen
760
Nein, nur weil sie seine Eltern kennenlernt?
353
Ja, das geht schon alles ein bisschen schnell!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de